Podiumsdiskussion: sovanta und das SAP AppHaus-Netzwerk über die Zukunft von Remote Workshops

Oct. 20, 2020

COVID-19 hat die Art und Weise, wie wir arbeiten, verändert: Der Arbeitsplatz selbst ist für viele Menschen kein klar definierter Ort mehr. Die sovanta bringt Experten des SAP AppHaus Networks zusammen, um über Lösungen für die Zukunft zu sprechen.

Die Podiumsdiskussion findet am 28. Oktober 2020 statt – natürlich virtuell und online – präsentiert aus der Hamburger AppHaus-Location, die wir dem Netzwerk zur Verfügung stellen. Moderiert wird das Event von Carolin Metzger, Head of Design bei der sovanta, UX-Expertin und Leiterin der AppHaus-Location in der Hafenstadt.

Gemeinsam mit ihrem Kollegen Christian Schäfer, ebenfalls Head of Design und Experte in Sachen User Experience hat sie Spezialisten eingeladen, die seit langem daran arbeiten, die Zukunft des Lebens und Arbeitens mithilfe "human centered"-Designs zu gestalten. Unter ihnen sind Andreas Hauser, Senior Vice President des AppHaus-Netzwerkes der SAP und Jörg Wesiak, Leiter Business & Innovation Consulting der Netconomy GmbH.

Bei der Veranstaltung werden die Experten auf die Fragen und Denkanstöße von Carolin Metzger eingehen und über eine sich rasant ausgebreitete Arbeitsmethode sprechen: Remote Workshops. Diese haben sich zu einem wichtigen Instrument entwickelt, aber eine grundlegende Evaluierung steht noch aus: Sind sie eine durch die Corona-Pandemie verursachte Notwendigkeit oder sind sie tatsächlich auch davon losgelöst nützlich? Wenn sie sich langfristig etablieren, wie setzt man sie richtig ein, um sie erfolgreich durchzuführen?

Die sovanta AG setzt Remote Workshops bereits erfolgreich und mit viel positiver Resonanz von Kunden und Mitarbeitern ein. Nun sollen auch unsere Netzwerk-Partner zu Wort kommen und von ihren Erfahrungen berichten. Seien Sie dabei und profitieren Sie davon. Nehmen Sie an der in englischer Sprache gehaltenen Veranstaltung teil, indem Sie sich hier dazu anmelden:

Infos & Anmeldung

Carolin Metzger

Ihr Ansprechpartner: Carolin Metzger

Carolin Metzger ist Head of Design bei der sovanta AG und Managerin des Hamburger Standortes. Seit mehr als 10 Jahren beschäftigt sie sich mit der Optimierung der User Experience von Business Software. Die Verbindung von Design mit neuesten Technologien und nutzerzentrierten Methoden, wie Design Thinking oder User Testing, stehen hierbei stets im Mittelpunkt. 2012 kam sie zur sovanta AG und arbeitet seither als UX Designerin an innovativen Softwarelösungen mit dem Fokus HR und Employee Experience Management.