Chatbot Summit: Die Zukunft von Conversational AI

Dec. 12, 2019

Eine der größten und wichtigsten Veranstaltungen zu Bot-Interfaces und Conversational AI’s ist die Chatbot Summit. Das Event läuft gerade in Berlin und wir sind natürlich vor Ort.

 

Die Vorteile stechen heraus

„Hey Bot, wie ist deine Zukunft?“ Wir kennen die Antwort auf diese Frage: „Erfolgreich!“. Längst haben wir auch keine Bedenken mehr, einer Maschine Fragen zu stellen und Systeme mit unserer Stimme zu bedienen. Denn jenseits der Befangenheit wird klar, wie effizient eine konversationsgesteuerte Datenverarbeitung sein kann. Viele einzelne Schritte lassen sich damit kontextbezogen in einfachen Befehlen zusammenfassen. Das beschleunigt Prozesse, spart Zeit und damit Geld und sorgt für eine natürlichere Interaktion mit Systemen.

Es sind nicht zuletzt diese Vorteile, die unser professionelles Engagement in diesem Technologiezweig begründen. Gemeinsam mit uns entdecken gerade viele Unternehmen, dass Sprachinterfaces das Arbeiten in der Zukunft maßgeblich positiv beeinflussen können und suchen daher nach Möglichkeiten der Implementierung.

chatbot-summit_illustration_001_v01.jpg#asset:9357

 

Gemeinsame Entwicklung

Auf Events wie der Chatbot Summit kommen Interessenten, Pioniere und Tech-Leader zusammen, um über den Stand der Dinge zu informieren. Neben Workshops und Networking bietet die Veranstaltung eine große Bandbreite interessanter Speaker. Wir sind ebenfalls in Berlin, denn inzwischen gehören Chatbots, Machine Learning und Conversational AI’s zu unserer Domäne. Wir können bereits auf eine Anzahl erfolgreicher Projekte zurückblicken und sind daher als Experten vor Ort um gemeinsam mit anderen die Zukunft dieser Technologie mitzugestalten.

Christian Schäfer

Ihr Ansprechpartner: Christian Schäfer

Christian Schäfer ist Head of Design bei sovanta und unterrichtet als Professor für User Experience und Interaction Design an der Hochschule Mannheim. Bereits während des Studiums arbeitete er als freier Designer für Agenturen wie Ogilvy und Jung von Matt. Seit 2012 berät er für die sovanta AG in Heidelberg Kunden wie adidas, SAP und LIDL mit einem klaren Fokus auf Innovationsprojekte an der Schnittstelle zwischen Technologie und Gestaltung.